DSL-Ratgeber.net

Das Magazin für DSL-Tarife und Nachrichten

1&1 kommt mit LTE Surf-Flat für Zuhause

Noch nicht auf der Homepage von 1&1 zu finden aber es gibt sie doch. Gleich zwei LTE-Tarife sind in der 1&1 Produktpalettte zu finden.

Internet LTE

LTE Surf-Flat für Zuhause

Meist ist es der ländliche Raum in dem kein DSL verfügbar ist oder wenn überhaupt nur ISDN. Doch genau dort setzt die Technologie des LTE-Netzes an. Die Abkürzung LTE steht für Long Term Evolution und soll Datenraten von bis zu 300 MBit/s erreichen. Damit würde der UMTS Nachfolger deutlich höhere Downloadraten erzielen. Die Provider die LTE Frequenzen ersteigert haben, mussten sich aber dazu verpflichten erst die DSL freien Standorte zu versorgen.

UMTS im Vergleich zu LTE
Viele Nutzer des UMTS Netz haben gerade zu Stoßzeiten große Probleme sich in das überfüllte Netz einzuwählen. Vor allem bricht gerade zu diesen Zeiten die Datenrate extrem ein. So sehen die jetzigen UMTS-Nutzer dem LTE-Netz auch etwas skeptisch entgegen. Denn wenn die Nutzer ähnlich rasant ansteigen muss das Netz gleichbleibend schnell ausgebaut werden. Ein klarer Vorteil ist die Nutzung der vielen Frequenzbänder die von 700 bis 2600 MHz senden. Niedrige Frequenzen strahlen weiter als hohe Frequenzen. So versorgen die Funkmasten einen Radius von etwa 10 Kilometer, das treibt den Ausbau gerade in dünn besiedelten Gebieten weiter voran.

Wie teuer sind LTE Tarife?
Im Gegensatz zu den Daten-Flatrates die über das UMTS Netz gehen, waren die LTE-Tarife mit monatlich 60 – 80 Euro schon recht teuer. Die Anbieter von LTE-Tarifen haben in jedem Angebot die Botschaft versteckt: „Wer schneller surfen will, muss mehr zahlen.“ Der Anbieter 1&1 macht es vor, das es auch ab 29,99 Euro im Monat geht.

LTE Tarife auch vom Anbieter 1&1
Bisher waren nur Tarife der 3 großen Anbieter Telekom, Vodafone und O2 auf dem Markt. Doch seit ein paar Monaten hat auch der Anbieter 1&1 gleich zwei LTE-Tarife in der Produktpalette. Um so mehr verwunderte mich das man diese Tarife nicht auf der Homepage finden konnte. Breitband per Funk ist doch für manche die einzige Möglichkeit schnelles Internet nach Hause zu bekommen. Bei den von 1&1 angebotenen Tarifen handelt es sich um die Tarife Surf-Flat 7.200 LTE und um die Surf-Flat 21.600 LTE. Sehr schnell sieht man auch hier, das sich die Datenraten unterscheiden. Beide Tarife beinhalten aber nur die Internet Flatrate für Zuhause. Sollte man den LTE-Tarif auch unterwegs nutzen, fallen zusätzliche Gebühren an.

Tarif Surf-Flat 7.200 LTE

  • Monatlicher Grundpreis: 29,99 €
  • Internet-Flat (Zuhause): kostenfrei
  • Bandbreite: bis max. 7.200 kBit/s
  • Drosselung: ab einem monatl. Datenvolumen von 10GB, auf max. 384 kBit/s
  • Datennutzung (Unterwegs): 19,9 Cent je angefangen MB

Tarif Surf-Flat 21.600 LTE

  • Monatlicher Grundpreis: 34,99 €
  • Internet-Flat (Zuhause): kostenfrei
  • Bandbreite: bis max. 21.600 kBit/s
  • Drosselung: ab einem monatl. Datenvolumen von 15GB, auf max. 384 kBit/s
  • Datennutzung (Unterwegs): 19,9 Cent je angefangen MB

Die mobile Datennutzung ist nur möglich wenn das Vodafone LTE-Netz verfügbar ist.

Tipp:
Wer einen dieser beiden Tarife von 1&1 bestellen möchte, muss sich an die 1&1 Kundenbetreuung wenden und direkt nach diesen LTE-Tarifen fragen. Scheinbar wird das vom Anbieter als letzte Möglichkeit gewählt falls kein DSL verfügbar ist.

 

Seiten zum Thema:

Ähnliche News:

LTE-Tarif: Telekom senkt Grundgebühr

LTE-Tarif: Telekom senkt Grundgebühr

Als Aktionsangebot senkt die Telekom die Grundgebühr im ersten Jahr um 10 % beim Tarif Call & Surf via Funk. Telekom senkt ...

LTE: Telekom löst Bremse beim Call & Surf Comfort

LTE: Telekom löst Bremse beim Call & Surf Comfort

Die Deutsche Telekom verändert ihre Call & Surf Comfort Angebote aufgrund des verfügbaren LTE. Denn die entsprechenden Tarife kommen künftig mit ...

6 Kommentare zu 1&1 kommt mit LTE Surf-Flat für Zuhause

  1. heinz sagt:

    Das ist ja nun auch nicht der wahre jakob.Nach 15 gigabyte wird gedrosselt.Wie soll man sich dann Film anschauen wenn man immer den Datenzähler im nacken hat?entweder eine richtige Flat oder man kann es sofort lassen.

    • Sebastian sagt:

      Hallo,

      also mit dem Datenvolumen hast du vollkommen recht, es ist halt immer so eine Sache. Zudem sind 15 GB doch schon eine Menge und ich denke damit sollten ein paar Filme pro Monat möglich sein. Bei den LTE-Tarifen handelt es sich genauso um eine Flatrate denn die Surfzeit wird nicht begrenzt, sondern nur die Geschwindigkeit. Aber ich denke wer sich für LTE derzeit entscheidet hatte vorher halt nicht die Möglichkeit auf eine andere Breitband-Technologie zurück zugreifen.

      Gruß

      Sebastian

  2. Georg sagt:

    Hallo,

    wir haben jetzt schon das Jahr 2013 und 1und1 bietet immer noch kein LTE immer Internetshop von 1und1 an.
    Wann wird 1und1 LTE offiziell anbieten.

    Gruß
    Georg

  3. Schornii sagt:

    Also ich habe auch leider nur Funk und von Anfang an LTE. Ich hab sogar einen sonder Tarif ergattert mit 45GB. Und die reichen gerade so aus. Dabei schaue ich nicht ein Film wohlgemerkt. Dann weiß ich nicht Sebastian wie du mit 15GB Filme schauen möchtest? Kurzfilmchen bei youtube das geht. Ich habe 2 Laptops 2ipad 2iphone und lade mir nicht irgendwelchen Müll runter da ich jeden Byte für mein kleines Unternehmen benötige. Denn wenn die drossellung Eintritt ist es lästig Bestellformulare auszufüllen und Email z.b. abzuholen. Fakt ist es muss wenn kein Dsl verfügbar ist eine LTE Flattern für zu Hause her. DRINGEND!!!! Denn dann ist auch ein bisschen Luxus wie Amazon drin. Aber ohne flat

  4. voodooman sagt:

    Es gibt doch bereits echte LTE-DSL Hybrid Flats der Telekom
    keine Volumenbegrenzung und bis zu 100mbit/s

  5. keinDSL sagt:

    @voodooman:
    Na und? Wenn LTE als DSL Ersatz genutzt wird, wie soll man dann Hybrid von der Telekome erhalten? Dazu MUSS man mindestens DSL Light haben.
    Ich bekomme max. ISDN und laut Telekom kann man mir noch nichtmal LTE anbieten (obwohl es laut deren Webseite verfügbar ist).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.