DSL-Ratgeber.net

Das Magazin für DSL-Tarife und Nachrichten

Bei Komplettpaketen müssen die Hardwarekosten beachtet werden

Internet, Telefonie und Fernsehen von einem Anbieter – diese so genannten Triple-Play-Bündel von DSL- und Kabelanbietern kommen meist mit Rabatten daher. Dabei muss aber beachtet werden, dass hierfür oft bestimmte Hardware notwendig ist.
 

Kabel Deutschland Angebot

Unter die Lupe genommen

Hardware zieht oft Zusatzkosten nach sich

Darüber hinaus ist die Hardware bei den Triple-Play-Bündeln nicht immer kostenlos im Paket beinhaltet. Diesen Hinweis gab nun das Telekommunikationsportal Teltarif.de. Demnach verleihen die Kabelanbieter in der Regel eine Basisausstattung kostenlos. Dieses beinhaltet einen Router ohne WLAN und einen Receiver ohne Festplatte. Wer ein Mehr an Ausstattung will, der muss hingegen bis zu zehn Euro zusätzlich im Monat bezahlen.
 

Paketpreise bei der Bestellung genau unter die Lupe nehmen

Die Basisangebote in Sachen Triple-Play gibt es ohne die Entgelte für die Geräte ab monatlich 36 Euro. Dabei müssen Verbraucher jedoch genau darauf achten, dass die beworbene Grundgebühr auch dauerhaft für diesen Preis zu haben ist. Denn bei einigen Anbietern verteuert sich diese Grundgebühr nach einigen Monaten.

» Nutzen Sie dafür unseren DSL-Vergleich
 

Sicherheitspaket

Freischaltung zusätzlicher Programm- oder Sicherheitspakete

Ebenso sollte darauf geachtet werden, dass beim Abschluss des Vertrages für Internet, Telefonie und TV oft Programmpakete oder Sicherheitspakete, die nicht notwendig sind, freischalten. Diese sind dann meist für ein paar Monate kostenlos und werden später dann monatlich in Rechnung gestellt. Bei diesen zusätzlichen Inhalten muss bei der Bestellung genau darauf geachtet werden, was tatsächlich gebraucht wird.
 

Mein Fazit:

Als Interessent sollte man die Angebote möglichst genau prüfen bevor man die Bestellung für einen Neuanschluss oder Tarifwechsel durchführt. Um Ihnen einen besseren Überblick zu schaffen haben wir den DSL-Vergleich eingerichtet. Dort wird immer von der normalen Grundgebühr ausgegangen wovon dann ein Bonus oder Onlinevorteil des Anbieters in Form einer Gutschrift abgezogen wird. So erhält man den effektiven Preis pro Monat.

 

Seiten zum Thema:

Ähnliche News:

Unitymedia: EM-Fanshirt bei Online-Bestellung

Unitymedia: EM-Fanshirt bei Online-Bestellung

Wen das Fieber der Fußball Euro 2012 in der Ukraine und in Polen schon gepackt hat, der kann nun bei Unitymedia ...

Kabel BW und Unitymedia mit August-Aktionen

Kabel BW und Unitymedia mit August-Aktionen

Auch im August 2012 kann bei Unitymedia und Kabel BW über entsprechende Aktionen Geld gespart werden. Dies gilt für Neukunden bei ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.