Breitband-Internet bald auch in vielen Gemeinden im Vogtland

Dass der Ausbau des Breitbandnetzes in Deutschland weiter auf Hochtouren läuft, zeigt ein Beispiel aus dem sächsischen Vogtland. Dort werden mehrere Gemeinden Ende kommenden Monats an das Netz von Kabel Deutschland angeschlossen.
 

Kabel Deutschland Breitband-Internet
Highspeed-Internet im Vogtland

Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s im sächsischen Vogtland

Das High Speed Internet mit Bandbreiten von bis zu 100 Mbit je Sekunde wird dann unter anderem in Plauen, Markneukirchen, Klingenthal, Bad Elster, Falkenstein, Adorf und Ellefeld zur Verfügung stehen. Die entsprechenden Modernisierungsarbeiten sind inzwischen bereits angelaufen. Die Anwohner in dieser Region müssen während des Netzausbaus bis Ende kommenden Monats jedoch mit Unterbrechungen beim Empfang von Radio und TV rechnen. Denn bei diesen Arbeiten werden auch die Verstärker ausgetauscht.
 

Fernseher und Videorekorder müssen neu programmiert werden

In diesem Zusammenhang müssen die Bewohner auch danach wieder Fernseher und Videorekorder neu einstellen, sofern sie die Fernsehsender analog empfangen. Denn durch die Arbeiten im sächsischen Vogtland ändert sich die Senderbelegung. Wer jedoch die Fernsehsender digital empfängt, für den ändert sich nichts.
 
Infografik Breitband-Internet
 

Technisch noch höhere Bandbreiten möglich

Nach der Aktualisierung des Breitbandnetzes in dieser Region können Kunden auch hier auf bis zu 100 Mbit je Sekunde im Downstream zurückgreifen. Zudem sind bis zu 6 Mbit/s im Upstream zum Senden von Daten möglich. Rein technisch wären sogar noch weit schnellere Verbindungen des Internets möglich. Allerdings gibt es hierfür keine Nachfrage in Deutschland. Überwiegend werden heutzutage von den meisten Kunden maximal 32 Mbit/s genutzt.

[button color=“red“ url=“http://www.kabeldeutschland.de/internet-telefon/“ target=“_blank“]Direkt zum Angebot von Kabel Deutschland[/button]

2 Kommentare

  1. Hallo,
    lese gerate Klingenthal 87% schnelles Internet.
    Das gesamte Neubaugebiet an der Huth hat nicht einmal 16 Mbit, ich selber 12 Mbit
    und da wohnen die meisten Menschen von Klingenthal

    Gruß Werner Fietz Sigmund-Jähn-Straße 2

    • Hallo Werner,

      also wenn ich die Verfügbarkeitsabfrage bei Kabel Deutschland durchführe, wird mir tatsächlich 100 MBit/s für die Leitung angeboten.
      Wie es mit normalen Internet also sprich nicht über Kabel aussieht, kann ich von hier nicht beurteilen.

      Gruß Sebastian

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*