DSL-Ratgeber.net

Das Magazin für DSL-Tarife und Nachrichten

Congstar startet mit VDSL-Tarif durch

Seit dem gestrigen Donnerstag, den 7. September 2012 bietet Congstar nun eine Doppel-Flatrate an. Das Paket congstar komplett 2 VDSL mit einer Laufzeit von zwei Jahren kostet dabei monatlich 34,99 Euro. Wer auf die feste Vertragslaufzeit verzichtet, muss höhere Bereitstellungspreise und Hardware-Gebühren bezahlen.

Congstar VDSL

Jetzt: Congstar mit eigenen VDSL-Tarif

Dafür gibt es eine Flatrate für eine unbegrenzte Telefonie ins deutsche Festnetz und zudem eine Internet-Flatrate VDSL mit bis zu 50 Mbit in der Sekunde. Für den Upload stehen zudem 10 Mbit/s zur Verfügung. Dafür nutzt der Discounter congstar das VDSL-Netz der Mutterfirma Deutsche Telekom. Insofern gibt es das congstar-Angebot an den Orten, an denen die Telekom VDSL anbietet. Mit VDSL erweitert die Telekom-Tochter aus Köln das bisherige Internetangebot. Bislang gab es DSL-Anschlüsse mit maximal 16 Mbit/s.
 

Mobilfunkkunden erhalten Prepaid-Internet-Stick gratis

Wer mit dem neuen VDSL-Tarif von congstar in die deutschen Mobilfunknetze anruft, der bezahlt 22 Cent in der Minute. Bei Gesprächen zu anderen congstar-Kunden fallen hingegen lediglich neun Cent in der Minute an. Wer bereits Mobilfunkkunde bei dem Unternehmen ist und den neuen VDSL-Tarif über das Kundencenter bestellt, bekommt zudem einen Prepaid-Internet-Stick samt dreimonatiger Surf Flat Option 1000 – 1 GB High Speed Volumen – kostenlos dazu. Dies kostet normalerweise 29,99 Euro. Diese Offerte ist bis Ende 2012 gültig.
 

Die Hardware im Überblick

Zur Auswahl stehen gleich zwei Hardware-Varianten beide stammen aus dem Hause AVM. Die günstigste Möglichkeit ist die Fritzbox 7360 für 19,99 Euro bei einem 2 Jahres Vertrag, beziehungsweise 59,99 Euro ohne Vertrag. Bei der zweiten Variante handelt es sich um die FRITZ!Box 7390 diese Hardware ist ein echter Alleskönner und kommt sogar mit ISDN zurecht.
 

FRITZ!Box Fon WLAN 7360


AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7360

  • WLAN-Router mit 4x LAN Anschlüssen
    (2x Giga-Bit und 2x 100 MBit/s)
  • WLAN: 2,4 GHz
  • DECT-Basisstation für 6 DECT+ 1 analoges Kabel-Telefon
  • 2 USB-Anschlüsse
  • integrierter Anrufbeantworter
  • 1000 Mbit/s Datenübertragung (per Kabel)
  • 300 MBit/s Datenübertragung (per WLAN)

 

AVM FRITZ!Box 7360

    Preis: 19,99 Euro*

    (*mit 24 Monaten Vertragslaufzeit, ohne Laufzeit: 59,99 €)

Congstar FRITZ!Box Fon WLAN 7390


AVM Fritz!Box Fon 7390

  • WLAN-Router mit 4x LAN Anschlüssen
    (4x Giga-Bit)
  • WLAN: 2,4 und 5 GHz (Dual-Band)
  • DECT-Basisstation für 6 DECT+ 2 analoge Kabel-Telefone
  • interner S0-Bus Anschluss für ISDN-Telefone oder ISDN-TK-Anlagen
  • 2 USB-Anschlüsse
  • integrierter Anrufbeantworter
  • 1000 Mbit/s Datenübertragung (per Kabel)
  • 300 MBit/s Datenübertragung (per WLAN)

AVM FRITZ!Box Fon 7390

    Preis: 99,99 Euro*

    (*mit 24 Monaten Vertragslaufzeit, ohne Laufzeit 159,99 €)

Die Zusatzkosten im Detail

Wer sich für congstar komplett 2 VDSL mit einer zweijährigen Laufzeit entscheidet, muss keine 39,99 Euro Bereitstellungsgebühr bezahlen, sondern lediglich 9,99 Euro. Wer sich gegen die Vertragslaufzeit entscheidet, zahlt hierfür hingegen 59,99 Euro. Zudem wird für jeden neuen Anschluss eine Gebühr von 29,99 Euro für den Einsatz der Techniker verlangt.
 

Zusammenfassung: congstar komplett 2 VDSL

congstar VDSL-Tarif

  • Tarif: congstar komplett 2 VDSL
  • Bandbreite: bis zu 50 MBit/s
  • Festnetz-Flatrate: inklusive
  • Internet-Flatrate: inklusive
  • Breitstellungspreis: ab 9,99 Euro
  • VDSL-Hardware: AVM FRITZ!Box 7360 oder 7390
  • Versandkosten: 9,90 Euro
  • Grundgebühr: 34,99 Euro

 
Hier VDSL-Verfügbarkeit prüfen
 

Mein Fazit

Der neue congstar komplett 2 VDSL platziert sich auf Anhieb unter den Top 5 in unserem DSL-Vergleich. Die dazu angebotene Hardware verfügt über sehr gute Ausstattungsmerkmale und ist vorallem günstig zu bekommen. Selbst wenn Sie sich gegen eine Laufzeit entscheiden. Zu bedenken gibt es das bei einem Neuanschluss noch 29,99Euro für den Techniker hinzukommen.

 

Seiten zum Thema:

Ähnliche News:

AVM FRITZ!Box 7360 in Österreich verfügbar

AVM FRITZ!Box 7360 in Österreich verfügbar

In Österreich dürfen sich Besitzer von DSL-Anschlüssen nun über einen neuen Router freuen. Denn ab sofort ist dort der VDSL/ADSL-Router AVM ...

Neue LTE-Hardware: Fritzbox 6810 LTE

Neue LTE-Hardware: Fritzbox 6810 LTE

Der Hersteller AVM hat ab sofort den LTE-Router FRITZ!Box 6810 LTE in seinem Angebot. Das im März auf der CeBIT vorgestellte ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.