DSL-Ratgeber.net

Das Magazin für DSL-Tarife und Nachrichten

Anleitung: Router Firmware Update durchführen

Man kann oft davon lesen oder hören das man ein Update durchführen soll. Wie Sie die Firmware von ihrem WLAN-Router auf den aktuellen Stand bringen können Sie in der folgenden Anleitung lesen.

Was ist eine Firmware?

AVM FRITZ!Box 7390 Update

FRITZ!Box 7390 Firmware-Update

Bevor ich zur eigentlichen Anleitung komme, sollte Sie wissen um was es sich bei einer Firmware handelt. Das Wort Firmware stammt aus dem englischen man versteht darunter eine fest mit der Hardware verbundene Software. Also anders als bei USB-Sticks, CD´s oder Festplatten auf die man einfach zu greifen kann um Daten zu löschen oder zu bearbeiten. Die Firmware bezeichnet das Betriebssystem für verschiedene Geräte wie zum Beispiel: Handys, Festplatten, Spielkonsolen. Zu einer der bekanntesten Firmware gehört das BIOSBIOSDas Wort BIOS steht für die englische Bedeutung: basic input/ output system. Die Aufgabe des BIOS besteht darin die eingebauten Komponenten im PC zu aktivieren und im Anschluss daran das Starten eines Betriebssystems einzuleiten. das in jeden Rechner notwendig ist um das Betriebssystem zu laden. Eine Firmware befindet sich meist auf dem Flash-Speicher. Vor einigen Jahren war es nötig das gesamte Bauteil auszutauschen um eine Aktualisierung durchzuführen. Heute wird das über spezielle Software möglich.

Aktualisieren der Firmware

Da die Firmware sämtliche Funktionen des Gerätes steuert, sollten Sie die folgende Dinge vor der Aktualisierung beachten.

  1. Vergewissern Sie sich das die Stromversorgung für den Router und PC sichergestellt ist!
  2. Trennen Sie auf keinen Fall während des Updates die Verbindung vom PC zum Router!
  3. Laden Sie nur eine für das Gerät geeignete Firmware herunter!

Sollten Sie einen der oben genannten Punkte nicht befolgen, können Sie ihre Hardware beschädigen und unbrauchbar machen. Die FRITZ!Box 7390 ist ein erstklassiges Gerät und bietet eine sehr gute Benutzeroberfläche für Anfänger und Profis. Die Aktualisierung der Firmware kann man daher in der Standard-Ansicht bequem und sehr einfach über den Assistenten machen oder aber wie in den folgenden Anleitungen durchführen.

Automatisches Update

Da bei jeden Gerät die Benutzeroberfläche anders aufgebaut ist, dient die Anleitung als Beispiel für die FRITZ!BOX 7390. Diese verfügt wie auch einige andere Modelle über die Funktion: Online-Update.

Anleitung

  1. Aufrufen der Benutzeroberfläche über fritz.box oder 192.168.178.1 (Notfall-IP: 169.254.1.1)
  2. Klicken Sie auf Ansicht und wechseln dort auf die Expertenansicht (rote Markierung)
  3. Wählen Sie dann System (1) » Firmware-Update (2)
  4. Der Reiter Online-Update ist bereits geöffnet
  5. Klicken Sie auf Neue Firmware suchen.
  6. Wird eine neue Firmware-Version (3) gefunden
  7. Nutzen Sie die Schaltfläche Firmware-Update jetzt starten (4)
  8. Klicken Sie auf die Schaltfläche, um das Update zu starten.

FRITZ!Box  automatisches Firmware-Update

Das Update der Firmware wird jetzt auf die FRITZ!Box übertragen. Die Aktualisierung der Firmware ist erst abgeschlossen, wenn die INFO-LED nicht mehr blinkt.

Manuelles Update

Beim manuellen Update haben die Profis unter euch die meisten Auswahlmöglichkeiten. Wie das Wort manuell schon sagt, wird hier fast alles von Hand gemacht. Ich persönlich nutze zuerst immer das Online-Update sollte das fehlschlagen versuche ich das Firmware-Update manuell aufzusetzen.

Anleitung

Firmware-Datei
Bevor wir mit der Installation beginnen können müssen wir die Firmware-Datei herunterladen.

  1. Rufen Sie im Browser die Adresse ftp://ftp.avm.de/fritz.box/ (1) auf.
  2. Wechseln Sie in den Ordner fritzbox.fon_wlan_7390 (2), anschließend in den Unterordner firmware (3) und dann in den Ordner deutsch (4).
  3. Laden Sie das aktuelle Firmware-Update für Ihre FRITZ!Box mit der Dateiendung .image (5) herunter.

Firmware Download vom AVM FTP-Server

Die Firmware-Datei können Sie mit Hilfe eines USB-Sticks auf den Computer kopieren, der mit der FRITZ!Box verbunden ist.

Update-Vorgang

  1. Aufrufen der Benutzeroberfläche über fritz.box oder 192.168.178.1 (Notfall-IP: 169.254.1.1)
  2. Klicken Sie auf Ansicht und wechseln dort auf die Expertenansicht (rote Markierung)
  3. Wählen Sie dann System (1) » Firmware-Update (2)
  4. Wechseln Sie oben den Reiter aufFirmware-Datei
  5. Klicken Sie auf Einstellungen sichern (3) und bestätigen das geöffnete Fenstergeöffnete FensterEinstellungen sichern mit OK.
  6. Wählen Sie über die Schaltfläche Durchsuchen (4) die Firmware-Datei aus, die Sie heruntergeladen haben (Image-Datei).
  7. Klicken Sie auf Öffnen danach auf die Schaltfläche Update starten (5).
  8. Die INFO-LED beginnt zu blinken, erst wenn diese aus bleibt ist die Aktualisierung der Firmware abgeschlossen.

FRITZ!Box Update Manuell

Sichern Sie im Anschluss an das Update ihre Einstellungen erneut. Um bei einem auftretenden Fehler ganz einfach wieder eine funktionierende Konfiguration herzustellen. Dazu gehen Sie unter System auf die Option Einstellungen sichern.

Achtungsschild

ACHTUNG!

Während Sie das Update durchführen, darf die Verbindung zwischen Computer und FRITZ!Box nie getrennt werden. Ziehen Sie auf keinen Fall den Netzstecker, da ein Abbruch des Update-Vorganges die FRITZ!Box beschädigen könnte! Sollte nach 10 Minuten die Info-LED immer noch blinken, trennen Sie Ihre FRITZ!Box für 5 Sekunden komplett vom Stromnetz.

Firmware aktualisiert

Nachdem Sie nun die Firmware aktualisiert haben steht die Fritz!Box mit den neuen Funktionen zur Verfügung. Ich hoffe das Ihnen meine Anleitung gefällt und ich Ihnen damit weiterhelfen konnte. Sollten Sie jedoch Fragen dazu haben, zögern Sie nicht und schreiben uns.

Anleitung: Router Firmware Update durchführen, 7.3 out of 10 based on 4 ratings