Sie sind nicht angemeldet.

DSL-Ratgeber.net

Das Magazin für DSL-Tarife und Nachrichten

captn.kirk

unregistriert

1

Samstag, 20. Dezember 2014, 01:36

Welcher Umts-Stick für Easy Box Lte 904

Hallo Männer (und Frauen)!Habe folgende Problematik:Ein Freund aus meinem Ort (bei Berlin) hat eine Easy Box Lte 904und erzählt mir, dass er Verbindungsbreiten bis zu 8000 bekommt.WIR HABEN KEIN LTE IM ORT!!!Sein Vodafone Anbieter hat ihm IRGENDWAS mit Kanalbündelung verkauft. Dabei muss kein LTE vorhanden sein, aber es geht schnellerals mit UMTS. Na jedenfalls ist er schneller unterwegs im Net als ich mit meinem"Surfe Sofort Paket" (ca. 2600).Jetzt habe ich mir so eine Easy Box Lte 904 besorgt und das Teilmit ´ner 1&1 Karte (soll ja Lte fähig sein) bestückt. Leider will sichdie Lte 904 immer nur über LTE einloggen und findet natürlich keinNetz. Als Alternative habe ich dann mal den Surfe Stick von meinem "Surfe Sofort Paket" in die Lte 904 reingesteckt.Wird zwar erkannt, aber es erfolgt keine Internetverbindung.Ach so, die SIM Karte meines Freundes steckt direkt in derLTE BOX und er hat keinen UMTS Stick.@allKann es sein, dass SIM Karten für LTE anders sind als fürUMTS?

2

Montag, 5. Januar 2015, 08:29

Hallo,

also mit UMTS lassen sich natürlich auch höhere Geschwindigkeiten realisieren. So lassen sich je nach Standort bis zu 21,6 MBit/s erreichen, was aber auch vom Ausbau der jeweiligen Region abhängt.

Die SIM-Karten sind meines Wissens identisch also gibt es keinen Unterschied zwischen UMTS und LTE-SIM.

Gruß

Sebastian

Ähnliche Themen

Thema bewerten

LTE Wissen