Sie sind nicht angemeldet.

DSL-Ratgeber.net

Das Magazin für DSL-Tarife und Nachrichten

Klemens Büscher

unregistriert

1

Dienstag, 13. Februar 2018, 20:16

WLAN Router an DSL-Modem?

Hallo,
ich möchte einen Telekom-Festnetzanschluss kündigen und statt dessen einen 1&1 Vertrag für Telefon und Internet beantragen. Leider sind bei 1&1 nur die einfachen DSL-Modems ohne WLAN kostenlos; WLAN-Router mit Modem wie aktuell der "1&1 HomeServer Speed" kosten ab dem 13. Monat mindestens 3 €/Monat. Vom Telekomanschluss habe ich aber noch ein Speedport WLAN Modem. Kann man das Speedport an das DSL-Modem anschließen und quasi als reinen WLAN-Router verwenden?
Oder alternativ irgendeine einfache gebrauchte Fritzbox o.ä. als WLAN-Router nutzen, um die monatlichen 3 € zu sparen, die sich auf lange Zeit ja doch ziemlich summieren.
Danke,
KB

Ähnliche Themen

Thema bewerten

LTE Wissen