Sie sind nicht angemeldet.

DSL-Ratgeber.net

Das Magazin für DSL-Tarife und Nachrichten

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSL Ratgeber Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Klemens Büscher

unregistriert

1

Dienstag, 13. Februar 2018, 20:16

WLAN Router an DSL-Modem?

Hallo,
ich möchte einen Telekom-Festnetzanschluss kündigen und statt dessen einen 1&1 Vertrag für Telefon und Internet beantragen. Leider sind bei 1&1 nur die einfachen DSL-Modems ohne WLAN kostenlos; WLAN-Router mit Modem wie aktuell der "1&1 HomeServer Speed" kosten ab dem 13. Monat mindestens 3 €/Monat. Vom Telekomanschluss habe ich aber noch ein Speedport WLAN Modem. Kann man das Speedport an das DSL-Modem anschließen und quasi als reinen WLAN-Router verwenden?
Oder alternativ irgendeine einfache gebrauchte Fritzbox o.ä. als WLAN-Router nutzen, um die monatlichen 3 € zu sparen, die sich auf lange Zeit ja doch ziemlich summieren.
Danke,
KB

Ähnliche Themen

Thema bewerten

LTE Wissen