HD-Offensive: Kabel Deutschland startet mit 15 neuen Sendern

Kabel Deutschland startet im Bereich der HD-Programme durch. Ab April sollen 15 neue HD-Sender im Programmangebot verfügbar sein. Welche Sender das sind, erfahren Sie hier.

Kabel Deutschland mit neuen HD-Programmen
HD-Offensive ab April 2014

Die Kunden von Kabel Deutschland haben allen Grund zur Freude.
Denn wie der Kabelbetreiber am Mittwoch mitteilte startet im April eine sogenannte HD-Offensive. Insgesamt soll das gesamte Programmangebot verbessert und durch die 15 neuen HD-Programme aufgewertet werden. Neben vier privaten Sender kommen auch elf öffentlich-rechtliche Fernsehprogramme dazu.

Jedoch profitieren nicht nur Kunden digitaler Sender davon, sondern auch Kunden die nach wie vor das analoge Programmangebot nutzen. Auch dort findet eine Aufwertung durch private Sender statt.

Start für April 2014 geplant

Von heute an in einer Woche, um genau zu sein für den 3. April 2014 ist die Aufschaltung der neuen Sender geplant. Ab diesem Tag stehen Ihnen dann die folgenden privaten Sender in hochauflösender Qualität zur Verfügung.

Kabel Deutschland HD-Programme

  • HD-Programme Disney Channel HD
  • NatGeo People HD
  • N24 HD
  • SPORT1 US HD

Außerdem kommen noch elf Programme der öffentlich rechtlichen Programme dazu.

  • 3sat HD
  • Bayerisches Fernsehen HD
  • hr Fernsehen HD
  • KiKA HD
  • MDR HD
  • NDR Fernsehen HD
  • PHOENIX HD
  • rbb HD
  • SWR Fernsehen HD
  • WDR HD
  • zdf_neo HD
Damit erweitert sich das bestehende Angebot von Kabel Deutschland auf immerhin 65 Fernsehsender mit hochauflösender HD-Qualität. Trotz Einspeisung der neuen öffentlich-rechtlichen Sender, so äußert sich Adrian von Hammerstein (Vorstandsvorsitzender von Kabel Deutschland) ändert sich nichts an der vertretenen Rechtsauffassung, dass auch öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten für die Verbreitung ihrer Programme zahlen müssen.

Starttermine der privaten Sender nicht bekannt

Auch wenn die neuen privaten HD-Sender bereits ab 3. April 2014 in der Senderliste zu finden sind. Kann es aufgrund unterschiedlicher Starttermine die die Sender selbst festlegen zu verzögerten Sendebetrieb kommen. Da trotz Einspeisung nicht alle Geräte die neuen Sender sofort anzeigen empfiehlt es sich den automatischen Sendersuchlauf zu starten. Das die Anzahl der Sender variieren kann finden Sie hier die individuelle Senderbelegung.

Mein Tipp: Kombi-Pakete zum Spartarif

Die Kombipakete von Kabel Deutschland sind eine gute Lösung um die wichtigen Eckpunkte von Entertainment, Internet und Telefonie miteinander zu verbinden. Als klassischer Einstiegstarif empfiehlt sich der Basis 25 für den Sie die ersten 12 Monate nur jeweils 24,90 Euro pro Monat zahlen. Zudem erhalten Sie 2 Monate gratis 17 zusätzliche HD-Sender ohne Werbeunterbrechung.

Speziell für DSL-Wechsler gibt es noch mal für maximal 6 Monate einen Bonus obendrauf. Hier finden Sie weitere Details zum Tarif.

[sm/]
Über Sebastian 48 Artikel
Seit 1996 nutze ich nicht nur das Internet, ich nehme auch die dafür zuständige Hardware bis ins Detail auseinander. :-)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*