DSL-Ratgeber.net

Das Magazin für DSL-Tarife und Nachrichten

Internet-Angebote im Juni: Der gesamte Überblick

Gerade zum Beginn eines Monats locken zahlreiche Provider mit besonderen DSL-Aktionen. Beim Blick auf die Angebote im Juni 2012 ist aber keiner der bekannten Unternehmen mit dem attraktivsten Angebot auf dem Markt.

Easybell Angebot Juni 2012

Easybell mit günstigsten DSL-Angebot

Günstigstes DSL-Komplettpaket von easybell

Denn das günstigste DSL-Komplettangebot im Juni 2012 findet sich bei easybell. Hier wird eine 16 MB schnelle Internetflatrate samt einer Telefonflatrate für knapp 25 Euro monatlich angeboten. Dabei kommt diese Offerte etwas überraschend daher. Denn hier gibt es weder eine subventionierte Hardware, noch eine andere Aktion zum Tarif dazu. Dies ist von daher überraschend, da das günstigste Angebot in der Regel samt Hardware-Bonus oder einer anderen Aktion vermutet wird. Um den günstigsten Anbieter zu finden, müssen jedoch nicht die Aktionen in den Vordergrund gestellt werden, sondern die gesamten Kosten über die Vertragslaufzeit zusammenaddiert werden.

Details zum Tarif – Komplett easy:

  • Banbreite: bis zu 16.000 kBit/s mit ADSL
  • Internet Flatrate: inklusive
  • Festnetz Flatrate: inklusive
  • Vertragslaufzeit: keine (14 Tage Kündigungsfrist)
  • individuelle Bandbreitengarantie
  • Telefonanlage online
  • kein Telekom-Anschluss erforderlich
  • Anschlussgebühr: 49,95 Euro (einmalig)

Meine Meinung:

Auf den ersten Blick ist das Angebot recht gut, obwohl man keine Hardware oder sonstige Vergünstigungen bekommt, wie sonst üblich ist. Doch da stellt sich mir auch gleich die Frage: „Was ist die individuelle Bandbreitengarantie?“ Die Erklärung dazu habe ich aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von easybell. Man schaltet den Anschluss bis zur maximal verfügbaren Bandbreite frei. Bei ADSL höchstens jedoch bis zu 16 Mbit pro Sekunde. Also wo nur ein 2000er DSL möglich ist, kann auch easybell keine 16 Mbit/s freischalten. Wer eine Mindestbandbreite benötigt sollte das im Vertrag vermerken. Denn falls easybell nur eine geringe Bandbreite bereit stellen kann, kommt der Vertrag nicht zustande.
 

Unitymedia mit günstigstem Kabel-Internet im Juni 2012

Beim Blick auf die Kabelanbieter in Sachen Internet, zeigt sich Unitymedia als führendes Unternehmen. Hier gibt es die Festnetzflatrate ebenfalls für den Preis von knapp 25 Euro im Monat. Allerdings geht es bei diesem Anbieter nicht ohne Aktionsangebot. Denn wer bei Unitymedia online bestellt, der erhält nicht nur drei Freimonate geschenkt, sondern auch eine Grundgebühr, die reduziert ist. Dagegen erhöht sich aber die monatliche Grundgebühr nach dem Ende der Vertragslaufzeit von 15 Monaten auf 33 Euro.

Unitymedia Angebot
Details zum Tarif – 2play PLUS 50:

  • Bandbreite: bis zu 50 Mbit/s via Kabel
  • Festnetz Flatrate inklusive
  • Vertragslaufzeit: 12 Monate
  • Hardware: kostenlos (für gesamte Vertragslaufzeit)
  • Bonus: 3 Gratismonate
  • kein Telekom-Anschluss erforderlich
  • Anschlussgebühr: keine

Meine Meinung:

Scheinbar ist das Internet per Kabel in aller Munde. Nicht nur das die Bandbreiten weit über denen von DSL liegen, hat man bei Unitymedia auch sehr attraktive Preise. Im Juni bekommt man sogar 3 Gratismonate für das 2play ab 50 Mbit/s und für alle 3play Angebote. Ich würde aus meiner Sicht sofort zu Unitymedia wechseln. Doch leider ist der Anbieter regional begrenzt und steht mir hier nicht zur Verfügung.

 

Seiten zum Thema:

Ähnliche News:

Möhnesee: Schnelleres Surfen per Breitband

Möhnesee: Schnelleres Surfen per Breitband

Auch in der Gemeinde Möhnesee in Nordrhein-Westfalen dürfen sich die Bewohner bald über ein schnelleres Surfvergnügen freuen. Denn der Kabelnetzbetreiber Unitymedia ...

Unitymedia: EM-Fanshirt bei Online-Bestellung

Unitymedia: EM-Fanshirt bei Online-Bestellung

Wen das Fieber der Fußball Euro 2012 in der Ukraine und in Polen schon gepackt hat, der kann nun bei Unitymedia ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.