DSL-Ratgeber.net

Das Magazin für DSL-Tarife und Nachrichten

Jeder dritte Deutsche im Internet – Breitband-Internet legt weiter zu

In Deutschland sind zur Zeit 75,6 Prozent aller Deutschen ab 14 Jahren im Internet. Den aktuellen Erhebungen zufolge ist demnach die Anzahl der User seit 2011 nur knapp gestiegen.
 

Nutzer von Breitband-Internet

Jede dritte Deutsche surft durchs Internet

Senioren mit dem stärksten Anstieg an Neulingen

Erhoben wurden die Zahlen des (N)Onliner-Atlas 2012 erneut vom Marktforschungsunternehmen TNS-Infratest im Auftrag der Initiative D21. Hierbei wurden mehr als 30.000 Deutsche ab 14 Jahren per Telefon befragt. Demnach lag die Anzahl der Internetnutzer in Deutschland vor einem Jahr noch bei 74,7 Prozent. Weitere 3,1 Prozent der Nutzer gaben an, innerhalb der kommenden zwölf Monate erstmals online gehen zu wollen (2011: 3,3 Prozent). Den größten Zuwachs verzeichneten dabei die Menschen ab 70 Jahren mit 3,6 Prozent. Innerhalb dieser Altersgruppe nutzen 28,2 Prozent das Internet. Zudem konnten auch die 60 bis 69 Jahre alten Menschen mit einem Anteil von 60,4 Prozent erstmals die 60-Prozent-Marke knacken.
 

Frauen ab 50 Jahren mit besonders großem Wachstum

Ein herausragendes Wachstum wurde den neuesten Zahlen zufolge bei der Gruppe der Frauen ab 50 Jahren verzeichnet. Im Jahr 2011 betrug ihr Online-Anteil noch 43,6 Prozent. Der neuesten Erhebung zufolge nutzen nun aber 46,9 Prozent der deutschen Frauen ab 50 Jahren das Internet. Allerdings zeigt dies auch auf, dass über die Hälfte dieser Gruppe noch nicht online ist. Bei den Männern dieser Altersklasse sind es dagegen 63,7 Prozent.

Internetnutzer nach Altersgruppen
 

Breitband-Nutzung steigt weiter an

Den Ergebnissen zufolge steigt die Internetnutzung über Breitband weiterhin an. Waren es vor einem Jahr noch 52,6 Prozent, die per DSL, Internet per Kabel oder LTE ins Netz gegangen sind, so stieg dieser Anteil nun auf 57,1 Prozent. Führend bleibt dabei demnach DSL mit einem Anteil von 42,2 Prozent, wobei aber Kabel und Mobilfunk deutlich aufgeholt haben, stiegen hier die Zahlen von 5,9 auf 8,5 Prozent, beziehungsweise von 2,9 auf 5,1 Prozent.

Internetnutzer der Bundesländer

» Hier zum (N)Onliner-Atlas 2012
 

Meine Meinung

Obwohl die Zahlen der Internetnutzer zum Vorjahr kaum gestiegen sind. Finde ich es sehr erfreulich das auch bei den Altersgruppen ab 50 ein Zuwachs zu verzeichnen ist. Dadurch lässt sich gut erkennen das auch ältere Generationen ein Bedarf an Breitband-Internet haben.

Jeder dritte Deutsche im Internet – Breitband-Internet legt weiter zu, 9.0 out of 10 based on 1 rating

 

Seiten zum Thema:

Ähnliche News:

Kabel Deutschland legt wie erwartet beim Umsatz und Gewinn zu

Kabel Deutschland legt wie erwartet beim Umsatz und Gewinn zu

Kabel Deutschland hat nun seine Geschäftszahlen für das dritte Quartal seines laufenden Geschäftsjahres vorgelegt. Wie die Zahlen im Detail ausgesehen haben, ...

Im Jahr 2020 sollen weltweit 20 MBit/s erreicht werden

Im Jahr 2020 sollen weltweit 20 MBit/s erreicht werden

Die Internationale Fernmeldeunion (ITU) hat sich große Ziele gesteckt. Auf einem Kongress wurde dort nun das Ziel ausgesprochen, dass bis zum ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.