DSL-Ratgeber.net

Das Magazin für DSL-Tarife und Nachrichten

Kabel Deutschland: Highspeed-Internet in Unterfranken

Der größte deutsche Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland hat nun rund 4.800 weitere Haushalte mit Internet über das TV-Kabel versorgt. Dabei handelt es sich um Ebern und Umgebung in Unterfranken.

Kabel Deutschland Glasfaser Ausbau

Highspeed-Internet durch Glasfaserkabel

Den Informationen des Kabelnetzbetreibers zufolge sind neben Ebern auch Zapfendorf, Breitengüßbach und Baunach mit von der Partie. In diesen Gemeinden können nun Downloadraten von 100 MBit/s erreicht werden. Damit sind auch die Bewohner in dieser Region im Bundesland Bayern in der Lage, mit doppelter VDSL-Geschwindigkeit zu surfen. Zudem ist natürlich auch hier neben der TV-Nutzung auch das Telefonieren per Kabel möglich.
 

Theoretisch Downloadraten von bis zu 400 Mbit/s möglich

Damit das schnelle Internet auch in Ebern und der umgebenden Region genutzt werden kann, wurden die entsprechenden leistungsfähigen Glasfaser- und Koaxialkabel verlegt. Damit werden die Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s erzielt. Rein technisch könnten nach Angaben von Kabel Deutschland bereits jetzt bis zu 400 Mbit in der Sekunde erzielt werden. Konkrete Angaben zur Anzahl an Metern Glasfaserkabel, die nun in der Region in Unterfranken verlegt worden sind, machte das Unternehmen genauso wenig wie zu den Kosten.
 

Die aktuellen Kabel Deutschland Tarife

 

Kabel Deutschland

DSL Speed

Vertragslaufzeit

DSL Flatrate

Festnetz Flatrate

Entertainment Paket

Kosten für Hardware

effektive Kosten/Monat

» Hier finden Sie weitere Kabel Deutschland Tarife.
 

12,7 Millionen Kunden bei Kabel Deutschland

Mit den nun angeschlossenen Haushalten vergrößert sich die Anzahl der Haushalte, die bei Kabel Deutschland TV, Telefon und Internet per Kabel nutzen können, auf 12,7 Millionen. In den kommenden Wochen und Monaten werden bekanntlich noch zahlreiche weitere hinzukommen im Rahmen des Ausbaus der Netze – vor allem im ländlichen Raum Deutschlands.
 

 

Seiten zum Thema:

Ähnliche News:

Rheine: Schnelles Internet in 90 Prozent des Stadtgebiets

Rheine: Schnelles Internet in 90 Prozent des Stadtgebiets

Auch in der Stadt Rheine in Nordrhein-Westfalen ist nun fast durchgängig das schnelle Internet angekommen. Rund 90 Prozent des Stadtgebiets kann ...

Kabel Deutschland und Unitymedia: Breitband-Internet Ausbau geht voran

Kabel Deutschland und Unitymedia: Breitband-Internet Ausbau geht voran

Unitymedia und Kabel Deutschland berichten nun über zahlreiche weitere Haushalte, die von den beiden Kabelnetzbetreibern an das Breitband Internet angeschlossen worden ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.