DSL-Ratgeber.net

Das Magazin für DSL-Tarife und Nachrichten

Kabel Deutschland legt wie erwartet beim Umsatz und Gewinn zu

Kabel Deutschland hat nun seine Geschäftszahlen für das dritte Quartal seines laufenden Geschäftsjahres vorgelegt. Wie die Zahlen im Detail ausgesehen haben, können Sie hier nachlesen.

Kabel Deutschland Bilanz

Kabel Deutschland fährt wie erwartet Gewinne ein.

Das Geschäftsjahr beim größten deutschen Kabelnetzbetreiber läuft jeweils von 1. April bis 31. März eines Jahres. Somit handelt es sich bei den Zahlen für den Zeitraum Oktober 2012 bis Dezember 2012 um das dritte Geschäftsquartal bei dem Münchener Unternehmen. Dabei sind die Erwartungen beim Umsatz und Gewinn eingehalten worden. Der Umsatz lag demnach bei 464,8 Millionen Euro und somit acht Prozent über dem Umsatz des letzten Quartals des Kalenderjahres 2011. Der EBITDA lag demnach mit 220 Millionen rund 20 Millionen über dem Wert 12 Monate zuvor.

EBITDA

Der EBITDA ist eine betriebswirtschaftliche Kennzahl der eine Angabe zur Rentabilität des Unternehmens macht. EBITDA ist die Abkürzung für die englischen Begriffe: earnings before interest, taxes, depreciation and amortization

  • Gewinn vor Zinsen,
  • Steuern,
  • Abschreibungen und Beratungskosten,

Prognosen für das laufende Geschäftsjahr wurden bestätigt

Während die genannten Zahlen in etwa die Einschätzungen der Analysten trafen, war dies beim Nettogewinn ein wenig anders. Denn der Zuwachs um 17,7 Millionen Euro auf nunmehr 72,7 Millionen Euro wurde von den Analysten vorab etwas höher eingeschätzt. Mit dem Vorlegen der Zahlen für das vergangene Geschäftsquartal hat Kabel Deutschland auch die Prognosen für das noch laufende Geschäftsjahr bestätigt. So soll der Umsatz des Vorjahres um 7,5 bis 8,5 Prozent übertroffen werden. Beim bereinigten EBITDA soll am Ende ein Wert zwischen 855 und 870 Millionen Euro stehen.

Abonnements-Anzahl ebenfalls deutlich gestiegen

Kabel Deutschland konnte den eigenen Angaben zufolge Ende 2012 insgesamt 14,1 Millionen Abonnements verbuchen. Die sind 840.000 mehr als noch vor zwölf Monaten. Dabei stiegen insbesondere die Kundenzahlen in den Bereichen Internet und Telefonie.

 

Seiten zum Thema:

Ähnliche News:

Kabel Deutschland weiter auf Wachstumskurs

Kabel Deutschland weiter auf Wachstumskurs

Die große Nachfrage nach schnellem Internet und Telefondienstleistungen hat für Kabel Deutschland einen weiteren Wachstumsschub gebracht. Dies ergibt sich anhand der ...

Kabel Deutschland schüttet zum ersten Mal Dividende aus

Kabel Deutschland schüttet zum ersten Mal Dividende aus

Dass die Kombiangebote aus Telefon, Internet und Kabelfernsehen immer beliebter werden, zeigt sich nun einmal mehr am Beispiel des größten deutschen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.