DSL-Ratgeber.net

Das Magazin für DSL-Tarife und Nachrichten

Kabel Deutschland mit Weltrekord in Sachen Übertragungsrate

Kabel Deutschland hat jetzt in einem Feldtest einen neuen Weltrekord bei der Übertragungsrate erreicht. Hierbei konnte der deutsche Kabelbetreiber eine Rate von 4,7 Gigabit pro Sekunde in einem Fernsehkabelnetz erreichen.

KD Weltrekord

Kabel Deutschland holt Weltrekord

Leistungslevel des Kupfernetzes unter Beweis gestellt

Die Leistung von 4,7 Gigabit je Sekunde entspricht 4.700 Megabit je Sekunde. Somit wurde mehr als deutlich, dass nicht nur das Glasfasernetz Highspeed-Raten zu bieten hat, sondern auch das Kupfernetz dazu in der Lage ist. Zuletzt konnte Kabel Deutschland vor gut zwei Jahren eine Spitzengeschwindigkeit von 1,17 Gigabit pro Sekunde in einem Test erreichen. Für den jetzigen Test benutzte Kabel Deutschland das Kabelnetz in Schwerin, das auf 862 Megahertz ausgebaut ist.

Keine Modems oder Laptops schaffen die Übertragungsrate

Der bildliche Vergleich der Übertragungsgeschwindigkeit wird an einem einfachen Beispiel deutlich. Mit einer Rate von 4,7 Gigabit je Sekunde ließe sich eine DVD innerhalb von acht Sekunden aus dem Internet herunterladen. Das einzige Problem ist hierbei aktuell jedoch, dass kein Laptop und auch kein Modem, das aktuell auf dem Markt vorhanden ist, diese Übertragungsrate auch verarbeiten kann.

Telekom fordert Ende der Regulierung

Die Betreiber der Fernsehkabelnetze in Deutschland können ihren Kunden in zahlreichen Regionen bereits Bandbreiten von bis zu 100.000 kBit pro Sekunde anbieten. Damit wird beispielsweise die Telekom überboten. Aus diesem Grunde investiert das Unternehmen aus Bonn in den Ausbau eines hochleistungsfähigen Glasfasernetzes. Allerdings unterliegt der einstige Monopolist einer Regulierung, wodurch sich die Telekom gehemmt sieht. Aus diesem Grunde forderte der Telekom-Chef René Obermann unlängst das Ende der Regulierung oder aber die Öffnung der Kabelnetze.

 

Seiten zum Thema:

Ähnliche News:

DSL-Drosselung: Bundesnetzagentur benötigt mehr Tester

DSL-Drosselung: Bundesnetzagentur benötigt mehr Tester

Der Test der Bundesnetzagentur zur Überprüfung der möglichen Verletzung der Netzneutralität durch den jeweiligen Provider hat durch die DSL-Drosselung der Deutschen ...

Test in Australien: 1 TBit/s per Glasfaserkabel

Test in Australien: 1 TBit/s per Glasfaserkabel

In einem Testprojekt konnten das schwedische Unternehmen Ericsson und der australische Netzbetreiber Telstra in Australien eine Übertragung mit 1 TBit pro ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.