DSL-Ratgeber.net

Das Magazin für DSL-Tarife und Nachrichten

Qualcomm präsentiert neuen LTE-Chip RF360 für alle Frequenzen

Frohe Kunde gibt es nun für alle LTE-Fans, die in der ganzen Welt unterwegs sind. Denn der Hersteller Qualcomm hat mit dem RF360 einen neuen Prozessor für Long Term Evolution entwickelt, mit dem sich sämtliche Frequenzen nutzen lassen.

Qualcomm RF360

Der neuer LTE-Chip – Qualcomm RF360

Somit wird also jedes LTE-Netz rund um den Globus durch den neuen LTE-Prozessor unterstützt. Im Detail funkt der RF360-Chip in den folgenden Netzen (siehe Liste). Darüber hinaus wird natürlich auch GSM/EDGE unterstützt. Somit wird jedes LTE-Netz, das derzeit in Betrieb ist, unterstützt. Darüber hinaus soll der Qualcomm RF360 auch eine bessere Antennen-Performance, eine stärkere Zuverlässigkeit der Verbindung und auch eine höhere Lebensdauer der Batterie bieten.

Unterstützte Netze im Überblick:

  • WCDMA,
  • LTE-FDD,
  • LTE-TDD,
  • TD-SCDMA,
  • CDMA 1x,
  • TD-SCDMA
  • EV-DO
  • GSM
  • EDGE

Hersteller müssen nicht mehr verschiedene Geräte bauen

Mit diesen News macht Qualcomm aber natürlich nicht nur die Endkunden in Sachen LTE glücklich, sondern auch die Hersteller von Smartphones. Denn somit können diese nun die LTE-Prozessoren Qualcomm RF360 verbauen in ihren Geräten, damit es einen Support für die vierte Mobilfunkgeneration rund um die Welt gibt. Somit muss beispielsweise nicht ein Smartphone in verschiedenen Versionen für unterschiedliche Regionen gebaut werden.

Apple iPhone könnte erstes Gerät mit dem neuen Chip sein
Eines der ersten Smartphones mit dem neuen Qualcomm RF360 könnte das Apple iPhone 5S sein. Dieses Gerät wird bereits für den kommenden Sommer erwartet. Noch ist aber unklar, ob der LTE-Chip schon den Sprung auf dieses Smartphone schafft. Spätestens die übernächste iPhone-Version könnte dann aber mit einem einheitlichen Gerät rund um den Globus erscheinen.
 

 

 

Seiten zum Thema:

Ähnliche News:

LTE: Apple iPhone 5 im Netz der Telekom mit Schwierigkeiten

LTE: Apple iPhone 5 im Netz der Telekom mit Schwierigkeiten

Offenbar haben User mit dem Apple iPhone 5 im LTE-Netz der Deutschen Telekom noch mit einigen Anfangsschwierigkeiten zu kämpfen. Dies wird ...

Apple iPhone 5: LTE-Chip bremst Vodafone und O2 aus

Apple iPhone 5: LTE-Chip bremst Vodafone und O2 aus

Nachdem Apple am Mittwochabend das iPhone 5 vorgestellt hatte, freuten sich viele User bereits auf den vierten Mobilfunkstandard LTE. Allerdings gibt ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.