DSL-Ratgeber.net

Das Magazin für DSL-Tarife und Nachrichten

Surf-Stick vs DSL – Vorteile und Nachteile

Sind Surf-Sticks eine Anternative zum DSL-Anschluss? Wir haben für Sie die Vorteile und die Nachteile beider Varianten zusammen gestellt.

Surf-Stick vs DSL

© lassedesignen – Fotolia.com

Immer wieder hinterfragen Internetnutzer die Notwenigkeit eines DSL-Anschlusses zum Surfen im Internet. Schließlich gibt es doch ein großes Angebot an Surf-Sticks mit mobilen Datentarifen. Aber ist der Wechsel wirklich sinnvoll?

Vorteile und Nachteile Surf-Stick

Der große Vorteil an Surf-Sticks ist die mobile Nutzbarkeit. Sie sind also nicht an Ihren Router zuhause gebunden, um im Internet surfen zu können. Darüber hinaus bieten inzwischen viele verschiedene Anbieter solche Internet-Sticks an – mit Vertrag oder mit Prepaidkarte. Dadurch ist es voll und ganz Ihnen überlassen, ob Sie sich nur für einen Tag, einen Monat oder doch für zwei Jahre an einen Tarif mit festgelegtem Datenvolumen binden.

Was die Surfgeschwindigkeit angeht, können die Mobilfunknetze nicht mit DSL mithalten. Zudem können Netzüberlastungen oder schlechte Wetterlagen (wie Regen, Schnee oder Nebel) dazu führen, dass der Internetempfang gestört ist. Hinzu kommt, dass die Netzauslastung für den Mobilfunk nicht in allen Regionen gleich gut ist. Gerade im ländlichen Raum ist der Internetempfang daher oftmals unzureichend.

» Tipp: Auf www.4g.de können Sie prüfen lassen, welches Netz bei Ihnen zuhause verfügbar ist.

Einen weiteren Nachteil von Surf-Sticks stellt das meist begrenzte Datenvolumen dar. Wenn Sie nämlich die Grenze erreicht haben, wird die Surfgeschwindigkeit stark gedrosselt. In der Regel ist es möglich, neues Datenvolumen dazu zu buchen. Dieses muss jedoch bis zum Ende des Abrechnungszeitraumes verbraucht werden, weil es sonst verfällt.

» Tipp: Während Ihre Surfgeschwindigkeit bei den meisten Tarifen nach Erreichen der Grenze Ihres Datenvolumens auf unangenehm langsame 384 kbit/s oder noch weniger gedrosselt wird, Surfen Sie mit O2 Free mit 1 mbit/s weiter.

Vorteile und Nachteile DSL

Im Vergleich zum Surf-Stick bietet ein DSL-Anschluss eine schnellere Internetverbindung, die zudem keinen Schwankungen wie im Mobilfunknetz ausgesetzt ist. Außerdem müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, wie viel sie im Internet surfen. Es gibt nämlich kein begrenztes Datenvolumen.

Als Nachteil könnte man sehen, dass DSL nur zuhause nutzbar ist. Allerdings beinhalten die meisten Mobilfunktarife neben den Flatrates fürs Telefonieren und Simsen auch eine Datenflatrate. So können Sie auch unterwegs im Internet surfen.

Fazit

Surf-Sticks können eine Alternative zum DSL-Anschluss darstellen, wenn Sie nur wenig im Internet surfen. Dazu muss aber das entsprechende Mobilfunknetz auch verfügbar sein.

Wenn Sie aber sehr viel im Internet unterwegs sind und auch mal Spiele spielen oder Filme streamen, dann ist der Surf-Stick für Sie keine gute Alternative. Erreichen Sie nämlich die Grenze Ihres Datenvolumens, können sie meist nur noch mit stark eingeschränkter Geschwindigkeit weiter surfen. Datenpakete, die Sie in einem solchen Fall dazu buchen können, sind unverhältnismäßig teuer.

Der DSL-Anschluss stellt bei einer intensiven Internetnutzung eindeutig die beste Alternative dar. Zum einen können Sie unbegrenzt surfen, spielen und auch streamen und zum anderen profitieren Sie dabei von der stabileren Internetverbindung.

» Tipp: Auf www.toptarif.de/dsl/ können Sie verschiedene DSL-Tarife vergleichen und einen Tarif finden, der an Ihre Bedürfnisse angepasst ist.

 

Seiten zum Thema:

Ähnliche News:

140 Euro bei Tele2 DSL sparen

140 Euro bei Tele2 DSL sparen

Der Anbieter Tele2 hat nun eine Reihe von interessanten Aktionen zu bieten, bei denen sich bis zu 140 Euro sparen lassen. ...

LTE-Tarif: Telekom senkt Grundgebühr

LTE-Tarif: Telekom senkt Grundgebühr

Als Aktionsangebot senkt die Telekom die Grundgebühr im ersten Jahr um 10 % beim Tarif Call & Surf via Funk. Telekom senkt ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.