DSL-Ratgeber.net

Das Magazin für DSL-Tarife und Nachrichten

Telekom zieht Reißleine bei Internet-Flatrate

Wie bereits im März angekündigt, führt die Deutsche Telekom eine Volumengrenze bei den DSL-Tarifen ein. Ist dass das Aus für die Internet-Flatrate?

Telekom Datenvolumen

Telekom drosselt DSL-Tarife

Wenn man dem größten DSL-Anbieter in Deutschland glauben darf, scheint die Zeit der grenzenlosen Internet-Flatrate dem Ende entgegen zu gehen. Denn wie gestern bekannt gegeben wurde will die Telekom zum 2.Mai.2013 die Tarifstruktur fürs Festnetz ändern. Was bei den Mobilfunktarifen schon seit langem ein gängiger Standard ist, soll nun auch auf das DSL übertragen werden. Betroffen davon sind sowohl die Call & Surf als auch die Entertain-Tarife. Wird die Volumengrenze erreicht ist es mit Highspeed-Internet vorbei und es geht im Schneckentempo weiter.

Datenwachstum im Internet

Als Grund dafür nannte die Telekom, das rasante Datenwachstum im Internet. Der Geschäftsführer Marketing der Telekom Deutschland, Michael Hagspihl erklärte dazu: „Wir wollen den Kunden auch in Zukunft das beste Netz bieten und dafür investieren wir weiterhin Milliarden. Immer höhere Bandbreiten lassen sich aber nicht mit immer niedrigeren Preisen finanzieren. Den Kunden mit sehr hohem Datenaufkommen werden wir in Zukunft mehr berechnen müssen.“ Zu dem gehen Experten davon aus, das sich das Datenvolumen bis 2016 sogar noch vervierfachen wird. Daher sei es unausweichlich die Netze ständig zu erweitern.

Einführung neuer Tarife

Die Einführung soll Schritt für Schritt erfolgen, so werden ab Mai erst einmal die Leistungsbeschreibungen für Neuverträge geändert. Bestehende Verträge sind von den Neuerungen vorerst nicht betroffen. Wann es genau zur Einführung der Geschwindigkeitsreduzierung kommt, hängt unter anderem auch mit der Entwicklung des Datenverkehrs im Internet zusammen. Außerdem erklärte man, dass die technische Umsetzung nicht vor dem Jahr 2016 stattfindet. Folgende Volumenbegrenzungen werden in den Tarifen integriert.

  • Tarife mit Geschwindigkeiten bis zu 16 Mbit/s: 75 GB
  • Tarife mit Geschwindigkeiten bis zu 50 Mbit/s: 200 GB
  • Tarife mit Geschwindigkeiten bis zu 100 Mbit/s: 300 GB
  • Tarife mit Geschwindigkeiten bis zu 200 Mbit/s: 400 GB

Damit für den Kunden der tatsächliche Datenverbrauch nachvollziehbar ist, wird es die Möglichkeit geben, das aktuelle Datenvolumen über das Kundencenter abrufen. Zusätzlich erhalten Internet-Nutzer mit hohen Verbrauch an Datenvolumen die Option zusätzliches Volumen nach zubuchen.

Noch sind die Tarife gültig

Telekom

DSL Speed

Vertragslaufzeit

DSL Flatrate

Festnetz Flatrate

Entertainment Paket

Kosten für Hardware

effektive Kosten/Monat

Telekom Magenta Zuhause Hybrid S

16000 kBit/s

24 Monate

0,00 €

Telekom Speedport Hybrid (Miete)

Telekom Speedport Hybrid (Miete)
  • Preis einmalig: 0,00 €
    (UVP: 0,00 €)
  • Preis monatlich: 9,95 €
  • WLAN-Router mit 4 Gigabit-LAN-Anschlüssen
  • Integriertes DSL/VDSL- und LTE-Modem
  • 2 Anschlüsse für analoge Endgeräte
  • WLAN TO GO fähiger Router
  • 2x eterne Anschlüsse für LTE-Antennen
  • 2 USB-Anschlüsse
  • integrierte SPI-Firewall
  • 1000 Mbit/s Datenübertragung (per Kabel)
  • 1300 MBit/s Datenübertragung (per WLAN)
35,36 €
Beschreibung Anzahl Preis
effektiver Preis pro Monat*: 
35,36 €
Anschlussgebühr einmalig 69,95 €
Grundgebühr monatlich 34,95 €
Gutschrift 12 x 5,00 €
Onlinevorteil einmalig 0,00 €
Hardwarepreis einmalig
0,00
 €
Hardwarepreis monatlich
9,95
 €
Versandkosten einmalig 0,00 €

* der effektive Preis pro Monat wird auf 24 Monate berechnet,
   auch wenn der DSL-Tarif eine kürzere Vertragslaufzeit hat.

» Hier bestellen

Telekom MagentaZuhause S

16000 kBit/s

24 Monate

0,00 €

Telekom Speedport W 724V

Telekom Speedport W 724V
  • Preis einmalig: 0,00 €
    (UVP: 149,99 €)
  • Preis monatlich: 4,94 €
  • WLAN-Router mit 4 LAN-Anschlüssen
  • Integriertes DSL/VDSL-Modem
  • Unterstützt WLAN TO GO
  • 2,4 GHz und 5 GHz gleichzeitig
  • WLAN-Verschlüsselung mit WEP, WPA2, WPA
  • DECT-Basisstation mit CAT-iq 2.0 (max. 5 Mobilteile)
  • integrierte Firewall
  • 2 USB 2.0. Schnittstellen
  • 1000 Mbit/s Datenübertragung (per Kabel)
  • 1300 MBit/s Datenübertragung (per WLAN)
35,65 €
Beschreibung Anzahl Preis
effektiver Preis pro Monat*: 
35,65 €
Anschlussgebühr einmalig 69,95 €
Grundgebühr monatlich 34,95 €
Gutschrift 12 x 5,00 €
Onlinevorteil einmalig 0,00 €
Hardwarepreis einmalig
0,00
 €
Hardwarepreis monatlich
4,94
 €
Versandkosten einmalig 6,95 €

* der effektive Preis pro Monat wird auf 24 Monate berechnet,
   auch wenn der DSL-Tarif eine kürzere Vertragslaufzeit hat.

» Hier bestellen

Telekom Magenta Zuhause M mit Entertain IPTV

50000 kBit/s

24 Monate

0,00 €

Telekom Speedport W 724V

Telekom Speedport W 724V
  • Preis einmalig: 0,00 €
    (UVP: 149,99 €)
  • Preis monatlich: 4,94 €
  • WLAN-Router mit 4 LAN-Anschlüssen
  • Integriertes DSL/VDSL-Modem
  • Unterstützt WLAN TO GO
  • 2,4 GHz und 5 GHz gleichzeitig
  • WLAN-Verschlüsselung mit WEP, WPA2, WPA
  • DECT-Basisstation mit CAT-iq 2.0 (max. 5 Mobilteile)
  • integrierte Firewall
  • 2 USB 2.0. Schnittstellen
  • 1000 Mbit/s Datenübertragung (per Kabel)
  • 1300 MBit/s Datenübertragung (per WLAN)
40,65 €
Beschreibung Anzahl Preis
effektiver Preis pro Monat*: 
40,65 €
Anschlussgebühr einmalig 69,95 €
Grundgebühr monatlich 39,95 €
Gutschrift 12 x 5,00 €
Onlinevorteil einmalig 0,00 €
Hardwarepreis einmalig
0,00
 €
Hardwarepreis monatlich
4,94
 €
Versandkosten einmalig 6,95 €

* der effektive Preis pro Monat wird auf 24 Monate berechnet,
   auch wenn der DSL-Tarif eine kürzere Vertragslaufzeit hat.

» Hier bestellen

Telekom Magenta Zuhause Entertain Comfort Sat

50000 kBit/s

24 Monate

0,00 €

Telekom Speedport W 724V

Telekom Speedport W 724V
  • Preis einmalig: 0,00 €
    (UVP: 149,99 €)
  • Preis monatlich: 4,94 €
  • WLAN-Router mit 4 LAN-Anschlüssen
  • Integriertes DSL/VDSL-Modem
  • Unterstützt WLAN TO GO
  • 2,4 GHz und 5 GHz gleichzeitig
  • WLAN-Verschlüsselung mit WEP, WPA2, WPA
  • DECT-Basisstation mit CAT-iq 2.0 (max. 5 Mobilteile)
  • integrierte Firewall
  • 2 USB 2.0. Schnittstellen
  • 1000 Mbit/s Datenübertragung (per Kabel)
  • 1300 MBit/s Datenübertragung (per WLAN)
40,65 €
Beschreibung Anzahl Preis
effektiver Preis pro Monat*: 
40,65 €
Anschlussgebühr einmalig 69,95 €
Grundgebühr monatlich 39,95 €
Gutschrift 12 x 5,00 €
Onlinevorteil einmalig 0,00 €
Hardwarepreis einmalig
0,00
 €
Hardwarepreis monatlich
4,94
 €
Versandkosten einmalig 6,95 €

* der effektive Preis pro Monat wird auf 24 Monate berechnet,
   auch wenn der DSL-Tarif eine kürzere Vertragslaufzeit hat.

» Hier bestellen

» Hier finden Sie weitere Vodafone LTE-Tarife

Telefonie und Entertain

Die Dienste Sprachtelefonie und auch die Nutzung von Entertain wird nicht, auf das zur Verfügung stehende Datenvolumen angerechnet. Damit will man vermeiden das Kunden mit erreichen der Volumengrenze plötzlich vor einem schwarzen Bildschirm sitzen. Auch Kunden die zukünftig ihr privates WLAN den Nutzern von WLAN TO GO bereitstellen brauchen nichts zu befürchten. Da das dabei entstehende Datenvolumen separat abgerechnet wird.

Mein Fazit:

Auch wenn man davon ausgehen kann, das die meisten privaten Haushalte mit 75 GB Datenvolumen pro Monat auskommen. Haben vor allem die Vielsurfer und Internet-Nutzer das nachsehen, die genau über diese Volumengrenze hinaus, das Highspeed-Internet nutzen. Denn hier hilft in Zukunft nur das dazu buchen der Zusatzoption, was wieder mit zusätzlichen Kosten verbunden ist. Positiv ist das die Änderung nicht von heute auf morgen durchgeführt wird. So können sich die Kunden noch bis 2016 für einen anderen DSL-Anbieter entscheiden der keine Volumenbegrenzung im Tarif hat.

 

Seiten zum Thema:

Ähnliche News:

Telekom: DSL-Drosselung adé

Telekom: DSL-Drosselung adé

Wie in der gestrigen Pressekonferenz bekannt gegeben wurde, streicht die Deutsche Telekom die Klausel mit der DSL-Drosselung. Wann genau lesen Sie ...

Unitymedia Kabel BW bietet höhere Internet-Datenraten ohne Drosselung

Unitymedia Kabel BW bietet höhere Internet-Datenraten ohne Drosselung

Nachdem die Deutsche Telekom nun ankündigte, ihre DSL-Flatrates in der Zukunft nicht mehr anzubieten, folgte die Reaktion von Unitymedia Kabel BW ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.