DSL-Ratgeber.net

Das Magazin für DSL-Tarife und Nachrichten

Versatel verfügt über 52.000 Kilometer Glasfasernetz

Der Betreiber Versatel hat sein Glasfasernetz in Deutschland erweitert. Wie das Unternehmen nun bekannt gegeben hat, standen bereits Ende des vorigen Jahres 52.000 Kilometer Glasfasernetz Ende vorigen Jahres zur Verfügung.

Versatel Glasfaser-Netz

Versatel hat Glasfaser-Netz kräftig ausgebaut

Wie das Unternehmen mitteilte wuchs das eigene Netz vor allem aus zwei Gründen. Auf der einen Seite trugen demnach die Mobile-Backhaul-Projekte dazu im vergangenen Jahr bei. Darüber hinaus ist das Netz von Versatel durch eine Übernahme kräftig gewachsen. Hierbei handelt es sich um die Übernahme vom Stadtnetzbetreiber KielNet. Dieses Netz im Großraum Kiel reichte nicht bis zum Endkunden, ein Ausbau hätte Investitionen von gut 100 Millionen Euro nach sich gezogen. Wie Versatel weiterhin informierte will das Unternehmen künftig dauerhaft von der anwachsenden Nachfrage nach Breitband-Internet wachsen.

Versatel für Groß- und Geschäftskunden positioniert

Versatel entstand aus dem Zusammenschluss von 21 Betreibern von Stadtnetzwerken. Dabei hatte der Finanzinvestor KKR durch seine Tochterfirma Victorianfibre Versatel für gut 300 Millionen Euro von den Versatel-Großaktionären gekauft. Hierbei handelte es sich um United Internet, Cyrte Investments und Vienna II. Mit diesem Deal sollte Versatel vor allem als Netzwerkpartner für Geschäfts- und Großkunden agieren. Die Internetzugänge an den Privatkunden sollten nur noch über Wiederverkäufer vertrieben werden.

Kontinuierlicher Ausbau als gezielte Investitionen in Wettbewerbsfähigkeit

Der Vorsitzende der Geschäftsführung von Versatel, Johannes Pruchnow, sagte bezüglich des erfolgten Ausbaus des Glasfasernetzes: „Der kontinuierliche Ausbau unserer Infrastruktur ist ein gezieltes Investment in den Erhalt unserer Wettbewerbsfähigkeit. Im vergangenen Jahr hat Versatel seine On- und Near-Net-Bereiche vergrößert, um dauerhaft von der steigenden Breitband-Nachfrage profitieren zu können.“

 

Seiten zum Thema:

Ähnliche News:

Glasfasernetz von Gelsen-Net soll weiter wachsen

Glasfasernetz von Gelsen-Net soll weiter wachsen

Neben den führenden Betreibern auf dem Markt kümmern sich auch regionale Anbieter darum, den Ausbau des Glasfasernetzes voranzubringen. Dazu gehört beispielsweise ...

Deutsche Telekom vervierfacht LTE-Basisstations-Anteil

Deutsche Telekom vervierfacht LTE-Basisstations-Anteil

Die Deutsche Telekom gibt beim Ausbau von LTE weiterhin ordentlich Gas, wie auch ein neuer Fakt belegt. Dies zeigt sich anhand ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.