DSL-Ratgeber.net

Das Magazin für DSL-Tarife und Nachrichten

EasyBox 904 LTE

Bei der EasyBox 904 LTE von Vodafone handelt es sich um ein sogenanntes All-in-One Gerät. Hier bekommt ihr die LTE Hardware bis ins Detail vorgestellt.

Die neue LTE-Hardware EasyBox 904 LTE stammt aus dem Hause Arcadyan und wird im Auftrag von Vodafone gefertigt. Während sich Kunden zuvor mit zwei separaten Geräten auseinander setzen mussten, kommt jetzt diese 2in1 oder besser 3in1 Lösung daher. Die neue EasyBox 904 LTE kombiniert geschickt LTE-Modem, WLAN-Router und Telefonanlage in einem Gerät. Das schlichte Design mit dem integrierten Farbdisplay macht die Box zu einem echten Hingucker. Die EasyBox 904 LTE wird exklusiv bei Vodafone angeboten und steht bei jedem LTE Zuhause Tarif zur Auswahl.
 
Easybox 904 LTE Antennen

  1. Technische Daten im Überblick
  2. Bedienelemente der EasyBox 904 LTE
  3. Vodafone LTE Tarife
  4. Anleitungen und Zubehör
  5. Zusammenfassung

Technische Daten im Überblick

  • Hersteller: Arcadyan
  • LTE:LTE-Modem, (UMTS über Surfstick)
  • LTE-Frequenzen: 800 MHz und 2600 MHz
  • Netzwerk: 300 MBit/s WLAN (b/g/n), Dualmodus mit 2,4 oder 5 GHz, 1000 MBit/s LAN Gigabit Ethernet (4-Port-Router)
  • Telefon-Anlage: Analog und ISDN
  • Bedienung: Farb-LC-Display mit Touchpanel
  • LTE Nutzung: stationär
  • Extras: 2x USB 2.0 Anschlüsse, integrierte Firewall, WPS, DLNA, WLAN mit Gastzugang, Steckplatz für HSPA / UMTS Surfstick, 2x externer Antennenanschluss
  • Systemvoraussetzung: Windows 2000 oder höher; Mac OS 9.x oder höher; Linux

Vodafone EasyBox 904 LTE Vorderseite

Bedienelemente der EasyBox 904 LTE

Für eine einfache und leicht verständliche Bedienung der EasyBox 904 LTE sorgt das Farb LCD-Display mit Touchpanel-Funktion (2) das sich auf der Vorderseite des Gerätes befindet. Auf der linken Seite etwas oberhalb befindet sich der
WLAN/ WPS Schalter (1) dieser aktiviert oder deaktiviert den schnellen Verbindungsaufbau zum drahtlosen Netzwerk.
Auf der linke Seite befindet sich der SIM-Karten Slot (3) für die SIM-Karte mit LTE Tarif (kein UMTS).

Da sich die Anschlüsse auf der Rückseite befinden werden wir uns diese mal genauer anschauen. Auf den ersten Blick gibt es keinerlei Besonderheiten die man vom Vorgänger der EasyBox nicht schon kennt. Außer natürlich der beiden Abdeckungen für den Anschluss für die externen Antennen.

Anschlüsse auf der Rückseite:

EasyBox 904 LTE Anschlussseite

  1. ISDN CLAMP = direkte Verkabelung (ISDN)
  2. ISDN-S0 = ISDN-Bus Standard-Anschluss
  3. LAN 1-4 = 4x Netzwerkanschluss (RJ-45)
  4. USB Slot = für USB- oder UMTS-Stick
  5. RESET = auf Werkseinstellung zurücksetzen
  6. Power-DC = Anschluss für das Netzteil
  7. EIN-/Aus-Schalter
  8. TAE-Dose = für den Anschluss analoger Telefone oder Faxgeräte (NFUNFUDie NFU-Belegung steht für die Abkürzungen:

    N = nicht Fernsprechen (Faxgerät, Anrufbeantworter)
    F = Fernsprechen (analoges Telefon)
    U = nicht codiert, universelle Nutzung
    )
  9. LTE-Antennen = 2x Anschluss für externe Antennen
  10. USB Slot = für USB- oder UMTS-Stick

Die EasyBox 904 LTE stellt neben den vier GigaBit-LAN Anschlüssen auch zwei USB-Slots zur Verfügung, wobei sich der obere Steckplatz (10) nur dazu eignet einen UMTS- /USB-Stick anzuschliessen. Für den Anschluss eines Druckers oder einer externen Festplatte nutzen sich den unteren USB-Slot (4).

Vodafone LTE Tarife

Wie bereits anfangs erwähnt kann man die EasyBox 904 LTE mit jeden verfügbaren Vodafone LTE Zuhause Tarif bekommen. Dazu spielt es keine Rolle ob Sie einen Tarif mit Telefon und Internet oder einen reinen Internettarif wählen. Das hat zudem den Vorteil, dass Sie bei einem Tarifwechsel keine neue Hardware benötigen. Bei Vodafone stehen vier verschiedene Bandbreiten von 3,6 MBit/s bis 50 MBit/s zur Auswahl.

Vodafone LTE ZuhauseMein Tipp!
Tarif:Telefon & Internet 3600Telefon & Internet 7200Telefon & Internet 21600Telefon & Internet 50000
Bandbreite:bis zu 3,6 Mbit/sbis zu 7,2 Mbit/sbis zu 21,6 Mbit/sbis zu 50 Mbit/s
Telefon: Flatrate
in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz
Flatrate
in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz
Flatrate
in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz
Flatrate
in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz
Internet: FlatrateFlatrateFlatrateFlatrate
Hardwarekosten:19,90 €
(einmalig)
zzgl. 2,50 €
(monatlich)
19,90 €
(einmalig)
zzgl. 2,50 €
(monatlich)
19,90 €
(einmalig)
zzgl. 2,50 €
(monatlich)
19,90 €
(einmalig)
zzgl. 2,50 €
(monatlich)
Datenvolumen:5 GB 10 GB 15 GB30 GB
Grundgebühr:29,99 €39,99 €34,99 €69,99 €
Bestellung:Hier bestellenHier bestellenHier bestellenHier bestellen

Die Vodafone LTE Zuhause Tarife Internet finden Sie auch in unserem » LTE-Vergleich.

Mein Tarif-Tipp:

Bei einem Blick auf die Vodafone Tarife fällt einem der Vodafone LTE Zuhause Telefon und Internet 21600 direkt ins Auge. Denn im Vergleich zum Telefon und Internet 7200 Tarif ist dieser nicht nur 5 Euro günstiger sondern bringt auch einfach mehr Leistung. Ein weiterer Vorteil ist neben der besseren Bandbreite das höhere Datenvolumen von 15 GB.

Anleitungen und Zubehör

EasyBox 904 LTE einrichten

EasyBox 904 LTE Firmware

EasyBox 904 LTE Zubehör


EasyBox 904 LTE WLAN-Antennen

Zusammenfassung

Obwohl es in der folgenden Gegenüberstellung genauso viele Vorteile wie Nachteile gibt bleibt zu sagen das die EasyBox als eine LTE Hardware gedacht ist. Daher ist es verständlich das man bei der UMTS-Nutzung ein paar Abstriche machen muss. Die Verarbeitung vom Ein-/ Aus-Schalter ist mir bei allen EasyBoxen ein Dorn im Auge obwohl er sich auf der Rückseite befindet, passt er sich nicht in zum übrigen Design (Farbabweichung, schief eingebaut).

Vorteile:

  • All-in-One LTE Hardware
  • Anschluss für externe Antennen
  • UMTS-Nutzung
  • einfache Bedienung
  • vier GigaBit-LAN  Anschlüsse
  • integrierte Firewall

Nachteile:

  • kein integriertes DSL-Modem
  • UMTS-Nutzung nur über Surfstick
  • Touchpanel reagiert zu empfindlich
  • Bedienoberfläche (Browsermeü) reagiert verzögert
  • Verarbeitung Ein-/ Aus-Schalter

Dennoch ist die neue Vodafone LTE Hardware durchaus gelungen und macht nicht nur optisch einen guten Eindruck. Wie man das bereits vom Vorgänger kennt ist die EasyBox 904 LTE mit vielen Anschlussmöglichkeiten ausgestattet, durch das Touchpanel am Farbdisplay wird nun auch die Bedienung zum Kinderspiel auch wenn es ab und zu zu empfindlich reagiert. Nach wie vor besteht aber auch die Möglichkeit die EasyBox über den Browser einzustellen was ihr bei der Ersteinrichtung grundsätzlich machen müsst. Wer also das LTE-Netz von Vodafone nutzt, bekommt eine gute Hardware zum Tarif angeboten.

EasyBox 904 LTE, 6.3 out of 10 based on 38 ratings