DSL-Ratgeber.net

Das Magazin für DSL-Tarife und Nachrichten

Zyxel WAH7130: Router für LTE und UMTS

Der eher unbekannte Netzwerkausrüster Zyxel hat mit dem WAH7130 einen Router auf den Markt gebracht, der sowohl LTE- als auch UMTS-fähig ist. Das 219 Euro teure Gerät ist bereits auf dem deutschen Markt erhältlich.

Zyxel WAH 7130

Zyxl WAH7130 – mobiler LTE-/ UMTS-Router

Bei dem Zyxel WAH7130 handelt es sich also den Informationen zufolge technisch um ein Schwergewicht, ist er doch LTE- und auch 3G-fähig. Dagegen ist das Gerät vom Gewicht her ein Leichtgewicht mit gerade einmal 124 Gramm. Gedacht ist der Router insbesondere für User eines Computers, Tablets oder Laptops, die ohne UMTS- oder LTE-Modul ausgerüstet sind. Je nach der jeweiligen Vertragsart des Endnutzers soll der Zyxel WAH7130 auf LTE oder UMTS zugreifen.

Zyxel WAH7130 kann als Hotspot eingesetzt werden

Nach Angaben des Netzwerkausrüsters können bis zu fünf Geräte zur gleichen Zeit per WLAN auf den Router zugreifen. Somit ist es auch möglich, den Zyxel WAH7130 als Hotspot einzusetzen.
Auf das Netzwerk sollen den Informationen von Zyxel zufolge bis zu zehn WLAN-fähige Geräte zur gleichen Zeit zugreifen können. Dies soll über den WiFi-AP-Modus ermöglicht werden. Unterstützt wird von dem Router HSPA+ 90/2.100 MHz, EGPRS 900/1.800 MHz, 3G, sowie eben auch LTE. Auch Apps soll es demnächst schon für iOS-Geräte von Apple sowie Android-Geräte geben. Damit kann der Nutzer dann den Zyxel WAH7130 verwalten und einrichten.

Zyxel WAH7130 LTE- /UMTS-Router

Zum Vergrößern anklicken.


 

Die technischen Details im Überblick:

  • LTE-/ UMTS-Modem integriert
  • HotSpot für 5 WLAN-Geräte
  • LTE-Frequenzen: 800/ 2600MHz
  • UMTS-Frequenzen: 900/ 1800/ 2100 MHz
  • LTE-Geschwindigkeit: max. 100 Mbit/s im Download,
    max. 50 Mbit/s im Upload
  • WLAN-Standard: 802.11 b/g/n (2.4 GHz)
  • Sicherheitsmerkmale: Firewall, IP/ Port-Filter
  • Anschluss: USB 2.0 Port
  • Stromversorgung: Li-Ion Akku, 3.7 V/1700 mAh, oder Netzteil
  • Abmessungen (HxBxT): 89 x 88 x 17 mm
  • Gewicht: 124 g
  • Preis: 219,00 €

 

OLED-Display mit 1 Zoll zeigt Informationen beim Router auf

Der Zyxel WAH7130 ist auch mit einem 1 Zoll großen OLED-Display ausgerüstet. Damit gibt es die Möglichkeit, den Ladestand des Akkus genauso anzeigen zu lassen wie das aktuelle Netzwerk-Signal. Zudem kann auch die Anzahl der Teilnehmer angezeigt werden, die sich im WLAN-Netzwerk befinden.

Mein Fazit:

Der LTE-Router im Hosentaschen-Format macht auf den ersten Blick keinen schlechten Eindruck. In der Gewichtsklasse bis zu 124 g zieht er mit vielen Smartphones gleich. Das robuste Gehäuse und das kleine Display gepaart mit der silbernen Zierleiste, geben dem Router von Zyxel ein elegantes Aussehen. Doch wichtiger als das Design sind die inneren Werte, hier muss sich „der kleine Schwarze“ jedoch erst noch beweisen.

 

Seiten zum Thema:

Ähnliche News:

ZTE MF90: Neuer LTE-Hotspot vorgestellt

ZTE MF90: Neuer LTE-Hotspot vorgestellt

Der chinesische Hersteller ZTE hat nun einen neuen LTE-Hotspot vorgestellt. Allerdings ist bislang noch unklar, wann der ZTE MF90 auch auf ...

LTE-Smartphone LG Optimus G ab 1. April im deutschen Handel

LTE-Smartphone LG Optimus G ab 1. April im deutschen Handel

Dass LTE in Deutschland einen Schub erhält, zeigt sich auch an der immer größer werdenden Auswahl an neuen Geräten. In Deutschland ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.