Easybell ermöglicht DSL-Anschluss bei negativer Schufa

Ein DSL-Anschluss zu bekommen, ist für Menschen mit negativer Schufa ein schwieriges bis unmögliches Unterfangen. Wie Ihnen der Anbieter easybell unter die Arme greift lesen Sie hier.

easybell Tarife ohne Schufa
easybell verzichtet auf bonitätsprüfung

Wer einen DSL-Anschluss beantragt hat in der Regel keinerlei Probleme einen passenden DSL-Anbieter zu finden. Doch ganz anders sieht das aus wenn Sie einen negativen Schufaeintrag haben. Denn dann verläuft auch die Bonitätsprüfung schleppend und der Vertrag wird aufgrund des schlechten Scoring seitens der Anbieter abgelehnt.

Wenn Sie allerdings doch noch einen DSL-Provider finden, der Ihnen ganz ohne Überprüfung einen Telekommunikationsvertrag anbietet, ist dieser Tarif meistens viel teurer als die normalen DSL-Tarife. Doch easybell hat sich genau diesem Problem angenommen und greift betroffenen Kunden unter die Arme.

Easybell-Tarife ohne Schufa

Ab sofort können Kunden auch mit negativen Schufa-Einträgen einen DSL-Anschluss bekommen so ließ es der Provider Easybell in der Pressemeldung vom 23.04.2014 verlauten. Darüber hinaus sollen Kunden die gleiche Grundgebühr zahlen und von den selben fairen Vertragsbedingungen profitieren wie andere Kunden auch.

Für die Genehmigung der Freischaltung ist die einzige Bedingung seitens easybell, das hinterlegen einer Sicherheitskaution in Höhe von 100 Euro. Diese verbleibt nach Beendigung des Vertrags in Verwahrung und wird erst zurückgezahlt wenn alle offenen Rechnungen wieder beglichen sind.
 

[anbieter_tarife anbieter=“easybell DSL“][/anbieter_tarife]

Von den oben angezeigten vier easybell-Tarifen stehen Ihnen zwei auch ohne Schufa-Abfrage zur Verfügung. Dazu gehören der easybell komplett basic und der Komplett easy. Während der komplett basic einen DSL-und Telefonanschluss mit Internet-Flat (bis 16 Mbit/s) und minutenbasierter Telefonie umfasst. Können Sie für nur 3,00 Euro mehr je Monat den komplett easy mit Internet- (bis 50 Mbit/s) und Telefon-Flat wählen.

Vorteile der neuen Tarife

Bei Easybell profitieren sowohl Bestandskunden als auch Neukunden von übersichtlichen Tarifen zu fairen Vertragsbedingungen.

  • ✔ keine versteckten Mehrkosten
  • ✔ Grundgebühr erhöht sich nicht
  • ✔ keine Mindestvertragslaufzeit
  • ✔ monatliche Kündigung möglich
  • ✔ Bandbreitengarantie

Eine deutliche Benachteiligung durch höhere Grundgebühren oder teure Verbindungspreis wie bei anderen Anbietern entstehen easybell Kunden nicht.

Mein Fazit:

Die neuen Tarife werden sicher einen Zuspruch erfahren, da es unter anderem die verschiedensten Gründe für einen negativen Schufa-Eintrag geben kann. Was mich persönlich anspricht ist die Bandbreitengarantie, die dem Kunden eine entsprechende Internetgeschwindigkeit garantiert. Sollte diese nicht erreicht werden kann der Kunde innerhalb von 14 Tagen nach Freischaltung vom Vertrag zurücktreten.

No votes yet.
Please wait...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*